Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

 Beratung und Unterstützung zu allen Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe.

 

Unabhängig beraten, selbstbestimmt teilhaben!

Die EUTB® arbeitet nach dem Prinzip „Eine für alle“. Das bedeutet: Die Nutzerinnen und Nutzer können sich mit allen Anfragen an ihre EUTB-Beratungsangebote vor Ort wenden. Es kommt dabei nicht darauf an, welche Teilhabebeeinträchtigung der Betroffene hat:
Jedes Angebot ist Ansprechpartner für alle Anfragen und für alle Beeinträchtigungsformen. Deswegen zeichnet sich die EUTB durch zwei Besonderheiten aus:

  1. Zum einen ist sie unabhängig, das heißt die Berater*innen sind niemandem verpflichtet außer der Person, die sie beraten.
  2. Zum anderen findet die Beratung möglichst durch ebenfalls von Behinderung Betroffenen statt.

Hierbei spielen die persönlichen Lebenserfahrungen, die ein Berater aufgrund seiner eigenen Behinderung gemacht hat, eine herausragende Rolle. Sie fungieren somit als Vorbild und dadurch als Motivation für einen Ratsuchenden.