Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

 Beratung und Unterstützung zu allen Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe.

 

Unabhängig beraten, selbstbestimmt teilhaben!

Die EUTB® arbeitet nach dem Prinzip „Eine für alle“. Das bedeutet: Die Nutzer:innen können sich mit allen Anfragen an ihre EUTB-Beratungsangebote vor Ort wenden. Es kommt dabei nicht darauf an, welche Teilhabebeeinträchtigung der oder die Betroffene hat. Jedes Angebot ist Ansprechpartner:in für alle Anfragen und für alle Beeinträchtigungsformen. Deswegen zeichnet sich die EUTB durch zwei Besonderheiten aus:

  1. Zum einen ist sie unabhängig, das heißt die Berater:innen sind niemandem verpflichtet außer der Person, die sie beraten.
  2. Zum anderen findet die Beratung möglichst durch ebenfalls von Behinderung Betroffenen statt.

Hierbei spielen die persönlichen Lebenserfahrungen, die ein:e Berater:in aufgrund seiner eigenen Behinderung gemacht hat, eine herausragende Rolle. Sie fungieren somit als Vorbild und dadurch als Motivation für einen Ratsuchenden.